Massage kann mehr!

Auf Grund des großen Anwendungsgebietes habe ich mich auf die Akupunktmassage (APM) spezialisiert. Diese Therapieform arbeitet mit den 15 Meridianen, die den Chinesen schon vor über 5000 Jahren bekannt waren.
Durch äußere Einflüsse (Unfall, Stress, Überlastung, falsche Ernährung, usw.) kommt es zu Blockaden dieses Systems, wodurch Krankheiten entstehen. Diese werden mit Hilfe der APM ausgeräumt und die Energie kann wieder frei fließen.

Damit können nicht nur Erkrankungen des Bewegungsapparates, sondern auch im Herz-Kreislauf-System, den Atemwegen, Verdauungssystem, Urogenitalsystem, Stoffwechsel, Vegetatives System, Psyche, uvm. behandelt werden.
Mögliche Anwendungen ergeben sich auch bei Suchterkrankungen, Angstzuständen, psychischen Symptomen und in der Schmerztherapie.